Text: Redaktion     Foto: Imago Images/Kickner

Pferde tun uns gut – das ist mittlerweile durch zahlreiche Studien belegt. So konnte etwa eine Untersuchung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) aus dem Jahr 2013 zeigen, dass die jahrelange Beschäftigung mit Pferden nachweislich einen Einfluss auf die Charakterbildung von Personen hat. Auch haben Pferde sich vorteilhaft auf die emotionale Entwicklung und auf das Verhalten von Jugendlichen ausgewirkt – der Kontakt mit Pferden machte sie hilfsbereiter, sozialer und einfühlsamer. So eine Studie aus Ungarn. Eine deutsch-britische Studie bewies nun, dass Pferde uns Menschen auch im Bereich der emotionalen Intelligenz stärken können, und fügte so eine weitere Facette dem Wirkungskreis von Pferden hinzu.