Die Temperaturen betragen momentan zwischen 15 und 20 Grad. Für die kommende Woche meldet der Wetterbericht wieder ansteigende Temperaturen bis hin zu 28 Grad. Kein Wunder, dass der Bund Deutscher Tierfreunde den bisherigen Sommer mit seinen kalten und heißen Tagen im Wechsel als „Jo-Jo Sommer bezeichnet. Nicht nur für uns Menschen sind diese Temperaturschwankungen belastend und zerrend, auch unsere Pferde leiden darunter. Die Pferde wirken oft unkonzentriert und schlapp. So macht die Arbeit für niemanden Spaß. Erleichterung finden unsere vierbeinigen Begleiter, indem ausreichend Trinkwasser zur Verfügung steht und viel Schattenfläche gewährleistet ist. Auch eine einfache Dusche ist für viele Pferde eine willkommene Erfrischung.   (Foto: IMAGO/CTK Photo)