Text: Lara Wassermann | Foto: Holger Schupp

Die „Wellnessdecke“ von HeuEnjoy ist ein echter Allrounder: Sie sieht nicht nur schön aus, sondern unterstützt das Abschwitzen und wärmt und lockert zusätzlich den Rücken des Pferdes.

Wer beim Blick auf die „Wellnessdecke“ zunächst an ein riesiges Kirschkernkissen denken muss, liegt zumindest in der Hinsicht richtig, dass beide mit Wärme zu tun haben. Die „Wellnessdecke“ hat allerdings einen großen Vorteil: Sie muss nicht erwärmt werden, sondern kann einfach so aufgelegt werden, um ihre Wirkung zu entfalten.

Die Ursprünge der Decke

Eigentlich war die Gründerin der Firma HeuEnjoy auf der Suche nach einem Produkt, welches ihr das Umdecken und die damit verbundene erneute Anfahrt zum Stall ersparen würde. Sie wurde nicht fündig, und so beschäftigte sie sich selbst ausführlich mit dem Thema „Schwitzen“. Durch eine lange Recherche ist sie dann auf ein ganz natürliches Füllmaterial gestoßen, welches nicht nur das Abschwitzen enorm erleichtert, sondern auch andere sehr wertvolle Eigenschaften mit sich bringt. Die natürliche Füllung besteht zum größten Teil aus verschiedenen Getreide, Mineralien und Hüllspelzen, welche so natürlich sind, dass man sie sogar zum Einstreuen nehmen könnte. Hildegard von Bingen, Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin, Komponistin und bedeutende Universalgelehrte, drückte bereits ihre Bewunderung für diese Art des Füllmaterials aus und nannte es ein „wahres Geschenk der Natur“.

Die Wirkweise

Durch diese Füllung aus natürlichen Substanzen können sich Verspannungen lösen, Muskeln, Rücken, Nervenbahnen aufgewärmt und gelockert werden und Schmerzen und Krämpfe gelöst werden. Dies kann unter anderem durch den hohen Gehalt an Kieselsäure begünstigt werden.

Die Füllung kann sich komplett alleine durch den Kontakt mit dem Körper aufwärmen, somit sind keine Geräte wie eine Mikrowelle oder ein Wasserkocher notwendig. Die in kurzer Zeit durch die Körpertemperatur selbst gewonnene Wärme wird direkt wieder zurückgegeben, wodurch schnell der wärmende Effekt entsteht. Durch die Wärme und den hohen Kieselsäuregehalt spürt man sehr schnell, dass das Pferd sich entspannt. Die Füllung kann auch nicht verklumpen und passt sich so optimal dem Pferderücken an.

Einfache Handhabung

Da das natürliche Füllmaterial nicht „einfach“ auf dem Pferd liegt, musste es in eine praktische Form gebracht werden. Die „Wellnessdecke“ besitzt drei Kammern, die das Material enthalten. Der Bezug (100 % Baumwolle) kann einfach von der Füllung gelöst und jederzeit bei 30 Grad gewaschen werden. Nach dem Waschen kann die Füllung ganz einfach wieder eingeschoben werden. Geöffnet und verschlossen wird die Decke mittels eingenähtem Klettverschluss.

Kieselsäure (Silicea) ist ein Grundbaustein des menschlichen Körpers. Benötigt wird Silicea zum Aufbau der Haare, der Nägel oder des Bindegewebes. Sie soll zudem antibakteriell wirken und auch bei rheumatischen Beschwerden eine positive Wirkung besitzen. Neben der wärmenden Nutzung, ist die „Wellnessdecke“ auch sehr gut zum Abschwitzen geeignet, da die Füllung sehr schnell Feuchtigkeit aufnehmen kann. Durch die grobkörnige, lockere und luftige Struktur der Füllung zirkuliert die Luft optimal und kann somit Ihr Pferd schnell und gesund abschwitzen lassen.

Da die Decke komplett in Handarbeit gefertigt wird, ist fast jedes Größenmaß umsetztbar. Die „Wellnessdecke“ hält sich durch ihren ergonomischen Schnitt ohne weitere Befestigung sehr gut auf dem Pferd. Sie lässt sich allerdings bei Bedenken auch mit einem elastischen Deckengurt fixieren.

Fazit der Redaktion

Die „Wellnessdecke“ ist eine wirklich wunderschöne Decke, die nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden kann. Die jeweiligen Stoffe sowie Details wie Schleifchen und Spitze können individuell bestimmt werden. Die Verarbeitung ist sehr gut, und das Material ist sehr robust. Auch nach vielen Wäschen der Hülle sieht die „Wellnessdecke“ noch aus wie neu. Das Produkt liegt frei auf dem Pferd, rutscht jedoch nicht.

Ich persönlich nutze die Decke, wenn das Pferd am Putzplatz angebunden ist. Aber auch in der Box und bei etwas Bewegung rutscht sie nicht. Schon nach kurzer Aufliegezeit wärmt die Decke den Rücken sehr gut, und das Pferd steht völlig entspannt und scheint es sehr zu genießen. Obwohl die Decke eigentlich für Pferde gedacht ist, habe ich sie schon selbst getestet und möchte sie nicht mehr missen! Ein wirklich tolles Produkt, welches nicht nur toll aussieht und langlebig ist, sondern auch wirklich wirkt – und das völlig natürlich!

 

Auf einen Blick: „Wellnessdecke“ von HeuEnjoy

Material: 100% Baumwolle, Füllung: Getreide, Mineralien und Hüllspelzen

Varianten: Freie Größenwahl je nach Pferderücken, Auswahl aus 45 Stoffen

Preis: ab 69 Euro

www.heu-enjoy.de