Wie sehr beeinflusst die Ausrüstung unser Pferd?

Gute Verbindung                                                           

Beim Reiten geht es immer darum, eine gute Verbindung zum Pferd zu schaffen. Es soll durch möglichst kleine Signale verstehen, wann es sich wie verhalten sollte. Wir selbst können dem Pferd nur begreiflich machen, was wir von ihm erwarten, indem wir lernen, richtig zu sitzen, ein ruhiges Bein und eine ruhige Hand zu haben und es in seinem Bewegungsablauf so wenig wie möglich zu stören. Nur so kann es unsere Hilfen als diese verstehen und sich wie gewünscht verhalten. Das Equipment ist dabei das Verbindungsstück zwischen Pferd und Reiter. Ein passender Sattel, der das Pferd in seinen Bewegungen nicht einschränkt und uns gut sitzen lässt, sowie eine Trense, die möglichst anatomisch geschnitten ist und empfindliche Nervenbahnen am Pferdekopf ausspart, sind dabei besonders wichtig. Neben der elementaren Ausrüstung haben die meisten Reiterinnen ein Faible für Produkte, die ihren Liebling noch ein bisschen mehr strahlen lassen; verschiedenste Schabracken, Gamaschen, Bandagen und glitzernde Stirnriemen dürfen in keinem echten Mädchen-Spind fehlen. In dieser Sonderausgabe der Mein Pferd finden Sie alles zum Thema „Equipment“. Eine Mischung aus alten und neuen Artikeln bietet Ihnen so einen umfassenden Überblick.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und dem Auswählen Ihrer neuen Ausstattung für sich und Ihr Pferd!

Lara Wassermann

Leitende Redakteurin Mein Pferd

  • Einfluss der Ausrüstung

  • All Time Favorites

  • Equipment

    • Digitale Helfer
    • Gütesiegel: „Sure Foot Pads“ von Wendy Murdoch
    • Bling-Bling – die schönsten Glitzer- und Metallic-Produkte
    • Schleese-Sättel
  • Abenteuer & Reportag

    • Stübben – Tradition trifft Moderne
    • Tatort Sattelkammer
  • Besser Reiten

    • Zügelhilfen
  • Haltung & Gesundheit

    • Schabracken im Test
    • Das richtige Gebiss
    • Sperrriemen – umstrittenes Riemchen