Läuft bei uns…

Die schönste Freude

Der Tau auf den Weiden glitzert in der Morgensonne, und ich puste langsam meinen Atem aus, der in einer weißen Wolke in den Himmel aufsteigt. Trotz der eisigen Temperaturen halte ich mein Gesicht in die Sonne und genieße die noch schwachen Strahlen auf meiner Haut. Neben mir steht meine Stute, die, statt zu grasen, ebenfalls die ersten Frühlingstage und die so sehnlich vermisste Sonne ihr Fell wärmen lässt und dabei genießerisch die Augen schließt.

Die Zeit unter freiem Himmel, fernab der Halle hat uns beiden gefehlt. Ein paar Ausritte waren auch an diesen­ kühlen ersten Frühlingstagen schon möglich, allerdings brennen wir beide darauf, dass die Draußen-Reitsaison endlich richtig losgeht. Freies Galoppieren über Wiesen, ohne zu frieren, die Gerüche des Waldbodens, wenn die Sonne auf ihn scheint, und die Blumen, die die Landschaft in eine farbenfrohe Leinwand verwandeln – der Sommer ist einfach wunderschön!

Und gerade weil wir uns so auf die warme Jahreszeit freuen, nehmen wir momentan jede Veränderung der Natur ganz besonders aufmerksam wahr. Osterglocken, die vorsichtig ihre Köpfchen aus der Erde strecken, Vogel­gezwitscher und grüne Bäume zeigen, dass der Sommer nicht mehr allzu weit entfernt ist.

Machen Sie das Beste aus dieser Frühlings-Zeit, denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

Herzliche Grüße

Lara Wassermann

Leitende Redakteurin Mein Pferd

  • Wie läuft mein Pferd?

  • Frühling

    • Endlich wieder ausreiten
    • Stuten decken
    • Entwurmung
  • Besser reiten

    • Übergänge
    • Reitabzeichen
  • Equipment

    • Gütesiegel: Putzbox „Curve“ von Uniqhorse
    • Softshelljacken im Test
  • Abenteuer & Reportage

    • Homestory Maximilian Lill
    • Spät- und Wiedereinsteiger
    • Jetzt im Kino: „Wendy 2“
  • Haltung & Gesundheit

    • Allergien
    • Tierarzttagebuch
    • Nukleotide