Dressurtraining im Gelände

Mal was anderes                                                                           

Unser Ausreitgelände kann man wohl leider nicht als das schönste bezeichnen. Der Stall ist zwar direkt am Wald gelegen, jedoch sind die Reitwege, die sich vom Boden und der Umgebung her eignen, begrenzt. Eine kleine Runde durchs Gelände vor der Arbeit auf dem Platz besteht also aus viel Bergab und dann wieder aus viel Bergauf. Was zunächst unschön wirkt, erweist sich auf den zweiten Blick als gar nicht mal so schlecht! Durch die bergige Landschaft wird der Popo unserer Pferde nämlich richtig gut trainiert, und eine Schrittrunde vor dem Training bewirkt häufig Wunder. Die Pferde sind dann viel losgelassener und lockerer im Rücken. Abgesehen davon, dass es die Vertrauensbeziehung zwischen Pferd und Reiter fördert und immer eine angenehme Abwechslung bedeutet, spart man sich so häufig einen Teil der Lösungsphase. Für unsere Titelstory sind wir mit der Stute Fresh Toffee zu Fuß in den Wald gegangen und haben Wege und Wiesen besucht, die sie sonst selten sieht. Gelände kennt die hübsche Dressurstute auch nur in Pferdegesellschaft. Zunächst noch sehr aufgeregt und skeptisch, machte sich Toffee dann auf den Weg in den „gruseligen, einsamen“ Wald. Die Lektionen, die sie sonst nur in Halle und Platz zeigt, wurden nun hier abgefragt. Die Braune ließ sich schnell darauf ein und wurde von Lektion zu Lektion lockerer und entspannter. Fliegende Wechsel, Seitengänge und Kurzkehrt ließen sich problemlos auf den verschiedensten Wegen einbauen. Die Konzentration des Pferdes lag so ganz beim Reiter statt in der unbekannten Umgebung. Auf dem Rückweg zum Stall mussten Toffee, ihre Reiterin, der Fotograf und ich wieder einen der Berge hinauf. Was bei Toffee dazu führte, dass sie danach mit langem Zügel und völlig entspannt am Hof ankam und uns gehende Zweibeiner fluchen ließ. Hoffentlich ist das Bergsteigen bei uns Menschen genauso effektiv wie bei den Pferden. Ein paar mehr Muckis am Po haben noch keinem geschadet …

Lara Wassermann

Leitende Redakteurin Mein Pferd

  • Dressurtraining im Gelände

  • Das Pferd als Spiegel des Reiters

  • Besser Reiten

    • Umstellung auf Kandare: Aus zwei mach vier
    • Kreis-Meister-Konzept
  • Equipment

    • Gütesiegel: Sattelschrank von Döring
  • Haltung & Gesundheit

    • Aquatrainer & Co.
    • Effektive Mikroorganismen
    • Schockdiagnose Herz
    • Tierarzttagebuch