Foto: Hersteller/ Peter Prohn

Die Tage werden länger und wärmer – perfekte Bedingungen, um die ersten Insekten hervor zu locken. Besitzer von Ekzemern und Pferden mit anderen allergischen Juckreiz sollten hier lieber Vor- als Nachsorge leisten. Denn: Sommerekzem und andere allergische Hauterkrankungen lösen starken Juckreiz aus, der aus medizinischen Gründen möglichst schnell unter Kontrolle gebracht werden muss. Juckreiz ist für viele Pferdehalter auch ein ästhetisches Problem: Denn abgescheuerte Mähnen und ein ausgefranster Schweif entsprechen nicht den optischen Idealvorstellungen.

Aber häufig sind die Pferdebesitzer frustriert: Sie haben schon viele Produkte gegen dieses Leiden ausprobiert – oftmals mit geringem Erfolg, aber hohem zeitlichem und finanziellem Aufwand.

Für dieses Einsatzgebiet wurde Equimyl entwickelt: Equimyl ist eine juckreizstillende Emulsion mit zusätzlichen hautpflegenden Komponenten. Es eignet sich für den kosmetischen Einsatz bei Pferden mit juckreizbedingten Schäden an Mähne und Schweif, enthält keine Korticoide und keine Antibiotika. Außerdem ist Equimyl dopingfrei!

Ergänzend steht Equimyl-Shampoo zur Verfügung. Es enthält neben milden Waschkomponenten das natürliche Biopolymer Chitosanid, das eine feine Schutzschicht auf der Fell- und Hautoberfläche bildet, sowie Spherulites, die eine anhaltend gleichmäßige und kontrollierte Freisetzung aller aktiven Substanzen bewirken. Equimyl-Shampoo eignet sich – zusätzlich zur regulären Fellpflege – in besonderem Maße zum Waschen der hautempfindlichen und allergieanfälligen Patienten und ergänzt die Equimyl-Emulsion daher hervorragend.

Equimyl muss nicht kurmäßig angewendet, sondern kann flexibel je nach Intensität des Juckreizes, nach Wetterlage und Insektendruck nach Erfolg aufgetragen werden. Die Anwendungsintervalle liegen bei einmal täglich bis jeden zweiten bzw. dritten Tag.

Das Produkt ist in Flaschen mit 250 ml und 500 ml erhältlich. Außerhalb der kommenden Verlosungsaktion ist das Produkt ausschließlich bei praktizierenden Tierärzten und in deren Online Shops erhältlich. Mehr Informationen finden Sie unter:  www.virbac.com

Sie kennen das Problem? Dann haben wir nun was für Sie! Mein Pferd lädt Besitzer betroffener Pferde ein, die 250 ml Flasche der Emulsion Equimyl kostenlos zu testen. Die ersten 50 Einsendungen können berücksichtigt werden. In der nächsten Mein Pferd- Ausgabe (erscheint am 13. April 2021) und auf unserer Website gibt es mehr Informationen zu diesem Gewinnspiel!