Die APASSIONATA-Tournee „Gefährten des Lichts“ ist im Oktober 2017 erfolgreich gestartet und konnte dem Publikum an jedem Spielort bereits tosenden Applaus und Standing Ovations entlocken. Bis Juni 2018 gastiert die laut Umfragen beliebteste Familien-Unterhaltungs-Show mit Pferden noch in diversen europäischen Metropolen – unter anderem in Berlin, Brüssel, Köln und Wien. Die jährlich wechselnden Shows begeistern sowohl kleine und große Pferdefreunde als auch Nichtreiter. Dabei begeisterte die Mischung aus hochklassiger Reitkunst und anmutigen Pferden, kombiniert mit Artistik, Musik und Tanz, bereits mehrere Millionen Zuschauer.

apa15_gefaehrten-des-lichts_594x420_3mm_quer_02Die neue Show „Gefährten des Lichts“ übertrifft alle bisherigen: Durch einen mitreißenden Soundtrack, aufwendig gestaltete Kostüme und perfekt abgestimmte Lichtkompositionen entsteht ein einzigartiges Geschehen, und der Zuschauer wird Teil eines unvergesslichen Erlebnisses. Der neue Creative Director Klaus Hillebrecht möchte die Zuschauer berühren und sie begeistern: „Durch neue Bühnentechniken und Lichtkonzepte sowie emotionale musikalische Arrangements will ich die reiterlichen Highlights ganz neu inszenieren und so die besondere Leidenschaft zwischen Mensch und Pferd noch stärker erlebbar machen.“

Die Show „Gefährten des Lichts“ entführt die Zuschauer in eine märchenhafte Welt: Alana, ein junges Mädchen, bricht auf zu einer Reise durch die Welt, um diese vor ewiger Kälte und Dunkelheit zu bewahren. Beeindruckende Schaubilder heben die Anmut verschiedener Pferde hervor und erwecken die Kulturen und Epochen, die die junge Alana besucht, zum Leben.

In diesem Jahr gastiert die Show noch in Zürich, Dortmund, Magdeburg, Bremen und Leipzig. Für 2018 sind 19 weitere Stationen in Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz geplant. Hier finden Sie den Tourneeplan.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Ein kleiner Einblick in die traumhafte Welt in „Gefährten des Lichts“ mit all ihrer Artistik, mit Feuershow und beeindruckenden Pferden erhalten Sie hier:

bildschirmfoto-2017-11-23-um-15-22-29

 

 

 

 

 

 

Fotos: APASSIONATA